Okt 25th, 2019

Innolith, ein führendes Schweizer Batterietechnologieunternehmen, hat Konstantin Solodovnikov zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt und in den Vorstand der Innolith AG gewählt.  Solodovnikov übernimmt die Rolle des CEO nach dem Ausscheiden des bisherigen CEO Sergey Buchin, der ab Januar 2018 die Gründung von Innolith leitete.

Solodovnikov bringt umfangreiche internationale Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung in Innolith ein, nachdem er leitende Managementpositionen in großen Unternehmen wie Uralkali, Alrosa und Rusagro bekleidet hatte.  Er kommt zu Innolith, wenn es um die Kommerzialisierung der innovativen Batterietechnologie durch globale strategische Partnerschaften geht.

„Konstantin bringt eine Fülle von kommerzieller Erfahrung und Programmführung in die Rolle des CEO ein, die bei der Kommerzialisierung der Technologie von Innolith von entscheidender Bedeutung sein wird“, sagt Alan Greenshields, Vorstandsvorsitzender der Innolith AG.