Nov 19th, 2019

Anastasia Galochkina trat im März 2019 in den Innolith-Vorstand ein.

Anastasia verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung. Zuletzt war sie Geschäftsführerin bei Nafta Moskva und Mitglied des Vorstands der PJSC Polyus, dem größten russischen Goldproduzenten.

Vor 2014 arbeitete Anastasia als Investment Director bei Nafta Moskva und konzentrierte sich dabei auf Private Equity-Transaktionen im Bergbau. Zwischen 2004 und 2011 arbeitete Anastasia als Investment Professional für das schwedische Unternehmen Vostok Nafta Investments. Während dieser Zeit war Anastasia als Vorstandsmitglied für Kontakt East Holding und Tinkoff Credit System als Vertreterin eines Fonds tätig. Anastasia arbeitete auch in der Beratungsgruppe von Ernst&Young in Moskau.

Anastasia ist eine qualifizierte Chartered Financial Analystin. Sie absolvierte die Nationale Forschungsuniversität für Elektrotechnik in Moskau.